Räbeliechtliumzug lässt bei Jung und Alt die Augen leuchten

Der 14.November 2019 war wohl einer der ersten richtig kühlen Abende. Trotzdem herrschte eine herzlich warme Stimmung beim Eintreffen der Kinder des Kindergartens und der Primarschule Salmsach im Altersheim Bodana. Denn was gibt es Schöneres, als dem Kinderchorgesang zu lauschen? Kommt noch die wärmende Atmosphäre, der durch die Kinder und Eltern liebevoll geschnitzten Räben dazu, kann das dem einen oder anderen tatsächlich eine Gänsehaut auf den Körper zaubern. Die Dankbarkeit im Altersheim war gross.

Der leuchtende Tross bewegte sich dann zur Kapelle und anschliessend ins Schulhaus, wo die Eltern und Angehörigen nochmals die Stimmung von Gesang und Lichtern in die Herzen lassen konnten. Der schöne Abend wurde mit Wienerli, Punsch und Kuchen bei interessanten und lustigen Gesprächen am grossen Feuer in der neuen Steinarena des Schulhauses abgerundet.

Ein herzliches Dankeschön an das Lehrerteam fürs Organisieren des Anlasses, an das Altersheim, an den Bauernhof Gsell und an den Volg für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.